PSYCHOTHERAPIE

Psychotherapie richtet sich grundsätzlich nicht primär nach ihrer eigentlichen Bestimmung, sondern vielmehr nach einer Therapieform innerhalb eines Richtlinienverfahrens. Richtlinienverfahren kommen zwingend immer bei kassengetragenen Psychotherapien zum Einsatz, wenngleich das oft nicht den Bedürfnissen der Patienten entspricht.  

 

Um dem Bedürfnis des Patienten nach ganzheitlicher Betrachtung zu entsprechen, orientiert sich das Therapieverfahren an Patient und Indikation. Erklärungsmodelle aus der analytischen Psychotherapie kommen hier genauso zum Einsatz, wie kognitive Verhaltenstherapie.

INTEGRATIVE MEDIZIN

In der Integrativmedizin vereinen sich die Methoden der Schulmedizin und der Erfahrungsheilkunde der alten Medizinalsysteme mit mehr als dreitausend Jahren tradierter Erfahrung am Menschen. Man könnte sie auch umschreiben mit den Worten "das Beste aus zwei Welten".

 

In meiner Praxis verbinde ich moderne Standards mit dem Wissen des Ayurveda, der alten indischen Heilkunst. Svastha - von der Bedeutung aus dem Sanskrit "in sich selbst ruhend".

STRESSMEDIZIN

Die moderne Stressmedizin gibt einen sehr guten und verlässlichen Ansatz zur Diagnostik. Mind-Body und Stressmedizin der Harvard Medical School mit eingehender Funktionsdiagnostik QEEG , Herzratenvariabilität, Screening Stresshormon und Langzeitüberwachung Vitalparameter, Schlafverlauf REM- und Non- REM Schlaf im Health Tracking. 

 

Aus der Verbindung von Stressmedizin, integrativer Medizin und der Bearbeitung intrapsychischer Blockaden in der Psychotherapie ergibt sich ein ganzheitlicher Ansatz, der die Ausgeglichenheit zwischen Physis und Psyche als Ziel versteht.

 

Eine enge Zusammenarbeit mit Fachkliniken gleicher Ausrichtung schafft die Möglichkeit, ineinandergreifend eine zeitnahe stationäre Aufnahme und eine ambulante Anschlussbehandlung oder Therapie sicherzustellen.

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
Mitglied von Clinique Alliance.

Anrufen

E-Mail

Anfahrt